Kundenservice: +41 33 511 11 99 (Mo–Fr, jeweils 7:30–12:00 Uhr)

Dinosaurier, Drachen & Desaster

11,00 CHF

UVP ab 4,50 CHF bis 11,00 CHF

Preise inkl. Steuern, zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-5 Tage

Menge
Stückpreis
ab 1

11,00 CHF

ab 10

6,00 CHF

-45.5 %
ab 30

4,50 CHF

-59.1 %
Summe:
Autor/en:Doris Czettl
Verlag / Lieferant: Advent-Verlag Schweiz
ISBN/EAN:9783906309460
Sprache: Deutsch
Seiten:72
Auflage:2. Aufl., 2021
Format:Softcover
Maße:21 cm x 28 cm
Produktnummer:2412057
Produktinformationen "Dinosaurier, Drachen & Desaster"
Dinosaurier begegnen uns an vielen Orten. Sie blicken uns aus Schulbüchern, Zeitschriften, Werbungsanzeigen und Filmen entgegen. Diese ausgestorbenen Tiere faszinieren Gross und Klein. Sie werden mit Millionen von Jahren, Desastern und Evolution in Verbindung gebracht. Wie sind die Dinosaurier wirklich entstanden? Was ist mit ihnen geschehen? Was hat es mit Drachen auf sich? Lass dich auf eine spannende Reise durch die Geschichte unserer Welt mitnehmen und von einer neuen Perspektive überraschen.
Autor/en:Doris Czettl,
Verlag / Lieferant: Advent-Verlag Schweiz
ISBN/EAN:9783906309460
Sprache: Deutsch
Seiten:72
Auflage:2. Aufl., 2021
Format:Softcover
Maße:21 cm x 28 cm
Produktnummer:2412057

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


16.08.2021 von Erhard Biro

Gratulation zu diesem gelungenen Heft

Schon die Aufmachung wirkt ansprechend und Fakten-orientiert. Was mich aber wirklich fasziniert, ist das Konzept, das dahintersteht. Ich kenne keine Jungs, die sich nicht für Dinosaurier interessieren würden; und bei Mädchen dürfte das Interesse genauso vorhanden sein. Vielleicht spüren die Kinder und Heranwachsende instinktiv, das diese seltsamen Geschöpfe nicht nur wie Fabelwesen wirken, sondern auch mit dem Ursprung der Menschheit zu tun haben. Und dieses ausgeprägte Interesse wurde aufgegriffen, um das Gesamt - Konzept des großen Kampfes und des Erlösungsplanes, einschließlich Schöpfung, Ursprung des Bösen und Neue Erde in verständlicher Sprache zu vermitteln. Alle üblichen Fragen, die mit den Dinos in Verbindung aufkommen, werden erwähnt. Die Gegenüberstellungen Evolutionstheorie versus Schöpfung ist nicht polemisch, sondern sachlich und nachvollziehbar. Die Sprache und Darstellung sind trotz der Komplexität der Thematik einfach und gut verständlich. Dort, wo wir heute keine endgültigen Antworten haben (wie z.B. warum die Dinosaurier ausgestorben sind), wird behutsam argumentiert. Die absolute Stärke dieses Buches besteht darin, dass es in sich den Inhalt einer ganzen Reihe von Büchern zusammenfasst und dabei kurz und lesbar ist. Ich gratuliere ... zu diesem gelungenen „Missionsbuch“, das in unseren Schulen, in Familien, in der CPA-Arbeit und bei allen Kontakten gut verwendbar ist. Denn nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene werden es mit Gewinn lesen!

14.07.2021 von Martin Gerber

Ideal geeignet für Teenager

Das Heft ist sehr ansprechend für Teenager gestaltet. Besonders einfach für das Volk geschrieben, so das es für niemand zu anspruchsvoll ist. Die Schöpfungsordnung ist leicht zu verstehen und der Weg zur persönlichen Entscheidung für Jesus wird verständlich aufgezeigt, inklusive einem Übergabegebet. Kann die Lektüre uneingeschränkt weiterempfehlen, auch als Missionsmaterial zum weitergeben geeignet.

13.07.2021 von Johannes Scheel

Dinosaurer, Drachen & Desaster

Ich verstehe den Versuch, den Kinderglauben zu retten gut und habe den Ansatz früher auch geteilt. Der Versuch, die Erkenntnisse der versch. Wissenschaften mit den Schöpfungserzählungen der Genesis zu harmonisieren ist nach meiner Erfahrung nur zu Lasten intellektueller Redlichkeit zu bewerkstelligen oder zu Ungunsten der Bibel zum Scheitern verurteilt. Gäbe es nicht einen anderen Weg, den Glauben gerade im Teenageralter zu mehr Tiefe und Reife zu führen, also auch einen reiferen Umgang mit Widersprüchen zu vermitteln? Ich würde meinen Kindern so ein Buch nicht schenken. Dieser vermittelte Glaube ist mir zu klein.

Verlag / Lieferant "Advent-Verlag Schweiz"

Der Advent-Verlag Schweiz gehört zur Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der deutschsprachigen Schweiz.

Die Geschichte des Advent-Verlags Schweiz geht auf das Jahr 1876 zurück, als in Basel der Verlag „Imprimerie Polygotte“ mit eigener Setzerei und Druckerei gegründet wurde. Neben Büchern und Zeitschriften in französischer Sprache folgten auch Veröffentlichungen in verschiedenen europäischen Sprachen. Nach einer Neuausrichtung des Verlags mit Namensänderung in „Librairie Polygotte“ im Jahr 1895 fokussierte er sich auf die Veröffentlichung von französischer Literatur.

1929 wurde der „Advent-Verlag Zürich“ mit Sitz in Zürich als deutschsprachiger Verlag gegründet. Trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten erschien im Jahr 1930 die erfolgreiche Zeitschrift „Leben und Gesundheit“ als Magazin für ganzheitliche Gesundheit. Mit grosser Tatkraft und Opferbereitschaft wurde ab 1947 ein beachtliches Sortiment an Kinderbüchern, christlichen Broschüren und Büchern aufgebaut. Aufgrund der wachsenden Verlagstätigkeit mussten neue Räumlichkeiten mit grösserem Lagerplatz gesucht werden. In Krattigen, im Berner Oberland, konnte in einem Neubau der nötige Raum geschaffen werden. Juristisch wurde der Sitz des Verlages allerdings in Zürich bei der Kirchenleitung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten belassen.

2019 wurde der Hauptsitz des Advent-Verlag nach Krattigen (BE) verlegt. In diesem Zuge wurde auch der Firmenname in "Advent-Verlag Schweiz" geändert.

Das Unternehmen steht in enger Zusammenarbeit mit dem adventistischen Verlagshaus in Österreich, der „Top-Life-Center Wegweiser Verlag GmbH“ in Wien, und dem adventistischen Verlagshaus in Deutschland, der „Advent-Verlag GmbH“ in Lüneburg.

Zu den bekanntesten Produkten des Advent-Verlags gehören „Die Bibel den Kindern erzählt von Luise Tobler-Maler“, „Kleine Geschichten für kleine Leute“, „Meine Geschichtenkiste“, „Meine Lieblingsgeschichten aus der Bibel“ und „Die Piipliothek“. Die meistverkaufte Eigenproduktion ist das Buch „Radikale Veränderungen“ von Hans Heinz, das bislang 14-mal aufgelegt und über 590'000-mal gedruckt wurde.

Heute ist der Advent-Verlag Schweiz sowohl Verlag als auch Buchhändler.

Wir haben unseren Online-Shop optimiert. In diesem Zuge bitten wir unsere Bestandskunden, sich neu mit einem Kundenkonto zu registrieren. Die alten Zugangsdaten funktionieren nicht mehr.

Wir wünschen viel Freude beim online Stöbern und Einkaufen. Bei Fragen kannst Du uns gerne kontaktieren.

Dein Team vom Advent-Verlag Schweiz