Ty Gibson

Das Trio

Adventistische Perspektiven zur Dreieinigkeit

26.90 CHF

Preis für Leserkreis-Mitglieder: 23.90 CHF

Inkl. Steuern, zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen

Seiten 256
Format Softcover | 14 x 21 cm
Ausgabe 1. Aufl., 2022
ISBN 9783815019917
Sprache Deutsch
Originaltitel The Heavenly Trio
Hersteller Advent-Verlag Lüneburg
Seiten 256 Format Softcover | 14 x 21 cm
Ausgabe 1. Aufl., 2022 ISBN 9783815019917
Sprache Deutsch Originaltitel The Heavenly Trio
Hersteller Advent-Verlag Lüneburg

Beschreibung

„Ist Macht oder Liebe das ultimative Wesen Gottes? Wenn wir diese Frage richtig beantworten, finden wir die Antwort auf alle bedeutenden Fragen.“ Ja, Gott hat Macht, aber er ist Liebe. Und Liebe funktioniert nur mit einem Gegenüber. Wenn also Gott immer schon Liebe war, dann muss er als soziales Wesen existieren, das mehr als ein Ich einschließt.
Auf seine typisch nahbare, klare Art und Weise beschreibt Ty einerseits, welche theologischen Auswirkungen es hat, wenn man die Dreieinigkeit ablehnt und Gott als alleinstehendes Wesen sieht. Andererseits beleuchtet er, wie ein Gottesbild aussieht, das Beziehung einschließt. Dabei zeichnet er die prozesshafte Entwicklung der adventistischen Gründungsmitglieder nach, die aus gewisser Besorgnis zumeist Antitrinitarier waren, und hebt insbesondere Ellen Whites Ansichten hervor. Sie entwarf ein Bild von Gottes Dreieinigkeit, in der jedes Glied der Gottheit eine individuelle Person ist, die gemeinsam ein „himmlisches Trio“ bilden.
Wenn wir Gott als untrennbare soziale Einheit aus selbstloser Liebe erkennen, erweitert das nicht nur unser Gottesbild, sondern auch, wie wir Gemeinde und unser Wirken in dieser Welt verstehen.

Bewertungen und Rezensionen

Schreiben Sie eine Bewertung

Das Trio

Das Trio

Auf seine typisch nahbare, klare Art und Weise beschreibt Ty einerseits, welche theologischen Auswirkungen es hat, wenn man die Dreieinigkeit ablehnt und Gott als alleinstehendes Wesen sieht. 

Ähnliche Produkte

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...